Achtung: Augen auf beim Hundekauf!

Generelle Hinweise zum Hundekauf. 

Kaufe keinen Welpen/Hund …

  • wenn Angaben aus dem Inserat sich nicht mit den Äußerungen des Anzeigen-Erstellers decken (z.B. plötzlich anderes Alter/Geschlecht/Farbe des Hundes).
  • wenn der Verkäufer/Züchter im Ausland ist und/oder das Tier gegen Vorkasse liefern/einfliegen lassen will.
  • wenn Du die Zuchtstätte/Zuhause des Hundes nicht sehen darfst und direkt angeboten wird, den Welpen zu bringen.
  • Kaufe nicht, ohne das Tier vorher gesehen zu haben.
  • Zahle ohne vorherigen Besuch auch keine Reservierungsgebühr!


Ansprechpartner: Verena Albert (Grund zur Hoffnung e.V.)
Bitte Nachricht schreiben
Webseite
Nachricht schicken
Anzeigenaufrufe: 5801

Alle Infos zu Otis (früher Nuts - geb. Anfang Februar 2021) plus viele weitere Fotos und Videos findet Ihr hier: https://www.grund-zur-hoffnung.org/danke/vermittlungen-2021/nuts/

***Update 23. Juni 2022***

Otis zeigt sich draußen wieder etwas entspannter. Das Training hat viel bewirkt und die Spaziergänge laufen nun wieder ohne größere Zwischenfälle. Radfahrer und andere Passanten werden ignoriert, es sei denn, sie nehmen Kontakt auf. Auch Hunde sind bei gewissem Abstand kein Problem. Weiter schwierig ist jedoch das Kennenlernen fremder/neuer Menschen, hier muss wirklich intensiv Vertrauen aufgebaut werden.

Verschlechtert hat sich hingegen die Situation mit der Wohnungskatze. Wir leben in einer Zwei-Zimmer-Wohnung ohne Auslauf und müssen diese durch ein Babygitter trennen, um Bob und Otis auseinanderzuhalten. Unser Kater nimmt seit nunmehr fast einem Jahr nicht mehr am "Familienleben" teil, auf der Couch sitzen, morgens ins Bett hüpfen, ausgelassen spielen usw. Dinge, die vorher normal waren sind nicht möglich. Seit Otis zurück ist, zeigt sich Bob zunehmend gestresst und fängt nun auch an dem durch das Zerkratzen von Wänden und Möbeln Ausdruck zu verleihen.

Die getrennte Wohnung schränkt uns auch beim Training ein, da wir nicht ausreichend Platz haben, um Otis einen eigenen Safe Space einzurichten, der das Üben von Begegnungen erleichtern würde. Wir suchen deswegen dringend nach einem neuen Zuhause (Pflegestelle oder Endstelle), in dem er Raum und Zeit bekommt, seine Ängste abzubauen.

Wenn Sie Otis eine End- oder auch eine Notpflegestelle bieten können, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

***Update 6. Mai 2022***

Otis (früher Nuts) durfte vor ca. 3 Wochen in sein neues Zuhause in Berlin ziehen. Das hat uns sehr gefreut, denn aufgrund der angespannten Situation mit der Katze in der Wohnung haben sich die ehemaligen Adoptanten schweren Herzens dazu entschieden, Otis wieder in die Vermittlung zu geben.

Leider kam es bereits kurz nach dem Umzug in das neue Zuhause zu Schwierigkeiten mit Otis und die neuen Adoptanten fühlten sich überfordert mit der Situation. Otis konnte dort leider nicht bleiben und sollte schnellstmöglich ausziehen.

Glücklicherweise haben die ehemaligen Adoptanten Otis wieder aufgenommen. Aufgrund der angespannten Situation mit der Hauskatze ist diese Notlösung nur eine Zwischenlösung und wir suchen DRINGEND eine kompetente Pflegestelle oder Endstelle für ihn.

Hier der erste Bericht von Otis nach dem Rückzug ins "alte" Zuhause:

Otis hat bei uns in den letzten Monaten einige Fortschritte gemacht. Durch Training konnte seine Unsicherheit gegenüber Passanten abgebaut werden und seine Körpersprache wurde sehr viel lockerer. Nach Rückkehr von den vorherigen Adoptanten reagierte er auf andere Hunde und teilweise auch auf Passanten (meist Jogger oder Radfahrer) leider wieder mit Bellen und nach vorne gehen. Es verbessert sich aber von Tag zu Tag.

In der Wohnung ist er sehr entspannt - wenn der Kater nicht zu sehen ist. Er zeigt allerdings territoriales Verhalten, wenn fremde Menschen die Wohnung (seinen safe space) betreten, er fängt an zu bellen und ist auch nur schwer zu beruhigen. Auch dieses Verhalten hatte sich bei uns in den letzten Monaten verbessert und bedarf Geduld, intensivem Training und stärkerer Sozialisation.

Er zeigt sich als lernwilliger und -fähiger Hund, wenn er sich in sicherer, ruhiger Umgebung befindet. Er ist neugierig und im Park blüht er richtig auf. Unsere Tierärztin beschreibt Otis als sehr sensiblen Kerl, der nicht immer weiß, wie er mit seinen Gefühlen umgehen soll. Das ist nicht zuletzt auch dem dauerhaften Stress in der Stadt zuzuschreiben.

Er braucht jemanden, der ihm Sicherheit gibt und ihn durch schwierige Situationen führt. Wichtig ist eine ruhige Umgebung und hundeerfahrene/geduldige Menschen, die ihm Zeit geben anzukommen und dann gezielt und konstant mit ihm arbeiten.

Der Besuch einer kompetenten Hundeschule ist bei Otis Voraussetzung.


Weitere Anzeigen:

Bist Du auf der Suche nach einem Border Collie Welpen, Border Collie Mix, Border Collie Deckrüden oder möchtest Du einem Border Collie In Not helfen? Hier gibt es Border Collie Anzeigen.
14.04.2022

SILO - Endlich in Sicherheit! Wer schenkt ihm ein Zuhause? (mit Video)

Name: Silo Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Alter: * 03.01.2018 Größe: ca. 65 cm Gewicht: ca. 30 kg Verträglich mit Artgenossen:…
Aufrufe: 7808
14.04.2022
04.10.2022

CURRI fröhlicher junger Familenhund sucht Körbchen

CURRI (Rüde) - Podenco-Mix / geb. 09.07.2019 / ca 49 cm / 18 Kg / zimtbraun m.weisser Brust. Zierlich, elegant…
Aufrufe: 3135
04.10.2022
25.01.2023

Etna (2,5 Jahre): Liebes, kleines Mixmädel sucht ein tolles Zuhause

Bulgarien/Nesebar: Etna, 2,5 Jahre altes Mix-Mädchen, sehr sozial und entspannt, liebt den Menschen und Kinder und versteht sich mit anderen…
Aufrufe: 395
25.01.2023
27.09.2022

Leone blieb nichts als Freundin Sara

Name: Leone Rasse: Mix Geschlecht: weiblich / sterilisiert Alter: 3 Jahre Größe: mittel Leone blieb nichts als Freundin Sara Leider…
Aufrufe: 3751
27.09.2022
27.09.2022

Sara blieb nichts als Freundin Leone

Name: Sara Rasse: Mix Geschlecht: weiblich / sterilisiert Alter: 3 Jahre Größe: mittel Sara blieb nichts als Freundin Leone Leider…
Aufrufe: 3478
27.09.2022
15.01.2023

Fabio (1 Jahr) sehr sanft und verträglich

FABIO - Bulgarien/Nesebar: der kleine FABIO, 1 Jahr, hat ein feines Wesen, ist sehr ruhig, sanft u freundlich, verträglich mit…
Aufrufe: 745
15.01.2023
13.01.2023

Süße, 6 Monate alte Didi sucht ein Zuhause (📢Update 26.01.)

📌UPDATE: Didi ist ab dem 30.01. auf Pflegeplatz in Castrop Rauxel und kann dort bald besucht werden. Kontakt der Pflegemami:…
Aufrufe: 985
13.01.2023
22.03.2022

SYDNEY (geb. Okt. 2020)

Name: Sydney Rasse: Mix (evtl. Border Collie Mix) Alter: geboren Mitte Oktober 2020 Geschlecht: männlich Größe: 65 cm / 78…
Aufrufe: 7900
22.03.2022
11.01.2023

Dragon: Der kleine Kämpfer

Dragon hat es geschafft! Er ist vollständig genesen! Als er im Tierheim ankam, war seine Situation äußerst ernst; viele von…
Aufrufe: 722
11.01.2023
10.01.2023

Magical Home Of Fantastic Beasts (CfBrH VDH/FCI)

A-Wurf geplant im Herbst/Winter 2023 Zur Zeit nehmen wir noch Anfragen an
Aufrufe: 1023
10.01.2023