Urlaub mit Border Collie – Border Collie im Auto, Zug und Flugzeug


Die Seele baumeln und den Alltag weit hinter sich lassen – im Urlaub ist das besonders gut möglich.

Wer die Entspannung und Ferienabenteuer mit seinem Border Collie teilen möchte, muss dafür im Vorfeld aber einiges beachten und bedenken.

Die folgenden Tipps helfen dabei.

Mit Border Collie in den Urlaub fahren: Checkliste für den Zielort und Reise

Die erste Frage, wenn ein Urlaub mit dem Border Collie geplant wird, sollte selbstverständlich der Zielort sein. Geht es in die Berge, an die See oder soll es eine Städtereise werden?

Urlaub mit Border Collie
Urlaub mit Border Collie: richtig geplant wird der Urlaub eine ganz besonderes Erlebnis!

Worauf die Wahl auch fällt, vor allem die Bestimmungen im jeweiligen Land müssen beachtet werden.

  • Muss der Border Collie bestimmte Impfungen aufweisen, die in einem festgelegten Abstand erfolgten?
  • Welche Papiere sind für die Einreise notwendig?
  • Besteht eine Leinen- oder gar Maulkorbpflicht?
  • Sind Hunde in bestimmten Bereichen verboten, beispielsweise am Strand?
  • Ist eine Quarantäne erforderlich?

All diese Fragen müssen im Vorfeld beantwortet werden, damit Ein- und Ausreise problemlos und ohne böse Überraschung funktionieren. Für den Aufenthalt gibt es noch weitere Punkte zu beachten.


Ist der Hund am Urlaubsort willkommen und sicher?

Ist das Formelle geklärt, könnte der Urlaub dennoch zur unangenehmen Erfahrung oder zumindest umständlich werden. Das ist immer dann der Fall, wenn Hunde am Zielort eigentlich nicht willkommen sind. Da wird auch für Border Collies keine Ausnahme gemacht.

Besser als böse überrascht zu werden, ist es also im Vorfeld weitere Informationen zusammenzutragen.

Darunter:

– Welchen Stellenwert haben Hunde im Urlaubsland? Gibt es eine religiöse oder kulturelle Abneigung ihnen gegenüber, werden sie als schmutzig betrachtet?

Der Spaziergang mit dem Border Collie könnte hierdurch zum Spießrutenlauf oder sogar gefährlich werden.

– Gibt es spezielle, für Vierbeiner reservierte, Bereiche?

Dazu gehören Hundestrände, Parks oder Wiesen. Wenn diese vorhanden sind, ist das bereits ein gutes Zeichen. Allerdings sollte in Erfahrung gebracht werden. In welchem Zustand sich diese befinden. Sind sie winzig klein, stark verschmutzt, schwer zu erreichen oder sogar beliebter Ablageort für Giftköder? Ist das der Fall wird der Urlaub mit dem Border Collie hier mit Sicherheit nicht besonders erinnerungswürdig.

Ferien mit Border Collie
Ferien mit Border Collie

Ist der Urlaubsort geeignet für den Border Collie?

Große Hitze oder große Kälte, Bergschluchten, Menschenmengen, Stress oder Lärm – jeder Zielort sollte aus den Augen des Hundes betrachtet werden. Kann er an der See die Landschaft genießen oder muss er den ganzen Tag in der Unterkunft verbringen, weil es draußen zu heiß ist? Kann er mit zum Wandern oder besteht hier für ihn alle paar Meter Absturzgefahr?

Gerade bei der ausführlichen Beantwortung der letzten Fragen sollte eine wertvolle Quelle nicht vernachlässigt werden: die Erfahrung anderer Hunde- und Border Collie-Halter.

Den passenden Urlaubsort für den Border Collie finden – Tipps

In der Broschüre oder auf der Homepage des Urlaubsortes klingt alles zu gut um wahr zu sein? Anstatt eine herbe Enttäuschung zu riskieren, können die Erfahrungen anderer Border Collie Besitzer herangezogen werden. Besuche doch vor der Reise ein Forum und frage dort nach!

Das ist natürlich auch dann möglich, wenn sich einfach kein passender Ferienort finden will.
Die folgenden Informationsquellen hierfür gibt es:

  • Hundesportvereine – wer hier selbst Mitglied ist, kann andere einfach ansprechen
  • Hundeparks oder Hundewiesen – die Frage nach passenden Urlaubsorten mit Hund ist nebenbei auch noch ein guter Gesprächseinstieg
  • Rasse- oder Zuchtvereine
  • Ausstellungen und Messen – hier finden sich mittlerweile immer mehr Anbieter für Hundeurlaube
  • Foren im Internet

Hotel, Ferienwohnung oder Zeltplatz – Die Unterkunft mit Border Collie

Nach der Entscheidung für den Ort muss selbstverständlich noch die Unterkunft gewählt werden. Als Zweibeiner stehen hier problemlos mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, mit Vierbeiner sind es schon weniger.

Urlaub in den Bergen mit dem Border Colllie
Ideal ist ein Urlaub in den Bergen mit dem Border Colllie

Der Border Collie im Hotel oder der Pension

Mit ein bis zwei Hunden ist ein Aufenthalt mittlerweile in zahlreichen Hotels problemlos möglich. Allerdings können hier Einschränkungen bezüglich der Größe herrschen und zudem wird in der Regel ein Aufpreis fällig.

Auf jeden Fall sollte der Hund im Vorfeld angemeldet und der Aufenthalt schriftlich bestätigt werden.

Hinzu kommt das Verhalten des Border Collies. Ist dieser ruhig und kann auch alleine bleiben? Stört er die Zimmernachbarn, kann das natürlich Ärger bedeuten.

Ferienwohnungen für Vierbeiner

Ferienwohnungen, in denen Hunde willkommen sind, sind entsprechenden Hotels sehr ähnlich. Auch hier sind vorherige Anmeldungen und Bestätigungen sowie meist ein Aufpreis nötig. Allerdings sind sie für den Border Collie etwas entspannter.

Mehr Raum und weniger Menschen bedeuten ein geringeres Stresslevel. Laute Vierbeiner können in angrenzenden Wohnungen aber zu hören sein.

Bungalows und Ferienhäuser

Kleine, freistehende Bungalows und Ferienhäuser bieten viel Unabhängigkeit. Bellt der Border Collie hier einmal, stört das so schnell niemanden. Ideal ist es natürlich, wenn diese Art der Unterkunft mit einem hundesicheren Garten ausgestattet ist.

Angemeldet muss der Hund dennoch sein und auch Mehrkosten sind durch seinen Aufenthalt in der Unterkunft möglich.

Alternativen zur traditionellen Unterkunft

Gerade für Hundehalter kann es sinnvoll sein, alternative Unterkünfte in Betracht zu ziehen. Vor allem, wenn es am Urlaubsort wenige hundefreundliche Möglichkeiten gibt.
Dazu gehören:

  • Wohnungstausch mit anderen Hundehaltern
  • Wohnwagen
  • Zelte auf ruhigen Campingplätzen

Bei Wohnwagen und Campingplatz ist es natürlich wiederum erforderlich, auf die jeweiligen Bestimmungen zu achten.

Urlaub mit und für den Border Collie – Hütetraining

Urlaub mit und für den Border Collie - Hütetraining
Urlaub mit und für den Border Collie – Hütetraining

Wer nicht nur mit dem Border Collie Urlaub machen, sondern dem Vierbeiner dabei eine erfüllende Abwechslung bieten möchte, ist mit dem Hütetraining gut beraten.

Einige Höfe bieten dieses gemeinsam mit einer Unterkunft vor Ort an. Für gewöhnlich handelt es sich hierbei um Border Collie Züchter – Erfahrungen vom Züchter und Kontakte zu anderen Border Collies gibt es also gleich noch dazu.

Allerdings sollte eine möglichst frühzeitige Anmeldung erfolgen, denn die Wartelisten können lang sein.

Tipps für die Gewöhnung an die Hundebox

Hundebox Border Collie
Eine Hundebox ist beim Transport des Border Collies die sicherste Alternative.

Egal wohin die Reise auch geht, der gewohnte Aufenthalt in einer Hundebox oder Transportbox kann in vielen Fällen erforderlich oder einfach nur praktisch sein. Und das nicht nur unterwegs.

Das trifft allerdings nur zu, wenn der Border Collie daran gewöhnt ist und sich in ihr entspannt und ruhig verhält.

 

Tipps: Border Collie an die Hundebox gewöhnen

  • Damit die Hundebox etwas ganz Normales wird, muss sie zunächst alltäglich sein. Das bedeutet im Klartext: Sie sollte für den Border Collie jederzeit zugänglich und betretbar sein.
  • Nimmt der Vierbeiner die Box nicht von allein an und benutzt sie als Schlafhöhle und sicheren Rückzugsort, darf etwas nachgeholfen werden. Das Fressen wird darin serviert, Kauartikel nur darin gegeben. Bei Bedarf können Mahlzeiten und Leckereien auch darin befestigt werden, damit der Hund sie nicht direkt wieder herausträgt.
  • Erst wenn der Border Collie freiwillig in die Box geht und in ihr ruht, darf der Schwierigkeitsgrad erhöht werden. Dazu wird die Tür geschlossen. Zunächst für wenige Sekunden, dann für einige Minuten. Regt sich der Hund auf, wird das Verhalten korrigiert. Die Tür wird immer erst dann wieder geöffnet, wenn der Vierbeiner entspannt ist.
  • Erzeugt das Schließen der Tür in Anwesenheit des Besitzers keine Aufregung, darf das Zimmer verlassen werden. Wiederum zunächst für sehr kurze Zeit, später für längere Spannen.

Damit sich der Border Collie in der Hundebox wohlfühlt, sollte der Aufenthalt gut vorbereitet werden. Ein Spaziergang, bei dem sich der Vierbeiner durch eine Aufgabe auslasten kann, sollte ihm vorangehen.

Zudem sollte sich der Hund vollkommen erleichtert haben. Bei längeren Zeiten in der Box muss Wasser und Futter zugänglich sein. So wird der Transportkäfig zum Ort der Ruhe, dem Platz für den Feierabend.

Tipp: Gerade für den Border Collie, der schwer abschalten kann, ist eine gemütliche Hundebox ein sinnvolles Möbel. Idealerweise wird er daher bereits von Welpenbeinen an daran gewöhnt.

Der Border Collie beim Autofahren – Wie fährt der Hütehund sicher mit?

Hundegurt
Hundegurt als Alternative zur Hundebox (Hier ausnahmsweise nicht mit einem Border Collie)

Ob auf dem Weg in den Urlaub oder in den nächsten Ort, das eigene Auto ist oft das bequemste Transportmittel für Zwei- und Vierbeiner. Allerdings muss der Border Collie dabei entsprechend gesichert sein.

Ebenso wie die menschlichen Insassen. Dafür stehen im Grunde zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Zum einen ein gut sitzender Hundegurt, der bequem gepolstert ist und verlässlich im Auto fixiert werden kann.

Zum anderen die bereits erwähnte Transportbox. Diese sollte aus Aluminium oder stabilem Kunststoff bestehen.

Hunderampe für den Einstieg ins Auto
Ist Dein Border Collie schon älter, so wird er dankbar für eine Hunderampe als Einstiegshilfe sein!

Tipp: Ist das Auto schwer zugänglich oder der Border Collie im Alter nicht mehr so mobil, kann und sollte eine Hunderampe eingesetzt werden.

Zusammenfahrbare oder zusammenklappbare Modelle lassen sich ganz praktisch im Auto verstauen und sind so immer griffbereit, wenn sie benötigt werden.

Kleine Helferlein fürs Auto

Um die Fahrt für alle Beteiligten komfortabel und sicher zu machen, findest Du im Fachhandel einige nützliche Utensilien, welche die Reise mit Border Collie ein wenig vereinfachen und für zusätzliche Sicherheit sorgen.

  • Aufblasbare Sitzbankerweiterung. Nützlich, wenn Dein Border Collie angeschnallt auf der Rückbank sitzt. Bei einer Bremsung kann er so nicht in den Fußraum fallen und hat zudem mehr Platz zum Liegen
  • Um Dein Auto vor Schmutz, Sand, Wasser und Hundehaaren zu schützen, kannst du eine wasserfeste Schondecke für den Rückbank oder den Kofferraum benutzen.
  • Der Border Collie sollte unterwegs trinken und bei langen Reisen auch etwas fressen. Hier sind faltbare Näpfe ideal, die sich platzsparend verstauen lassen.
  • Fährt der Vierbeiner im Kofferraum mit, so nutze ein Trenngitter. So kann der Hund nicht auf die Rückbank springen und bei einem Unfall wird er nicht durchs Auto geschleudert.
  • Eine Vordersitzbarriere sorgt dafür, dass Dein Hund Dir bzw. dem Fahrer nicht plötzlich auf den Schoß springen kann.
  • Ein Frischluftgitter wird ins Fenster geklemmt und sorgt für eine angenehme Brise. Gleichzeitigt kann der Border Collie nicht seinen Kopf in den Wind halten, was Bindehautentzündungen vorbeugt. Er kann auch nicht einfach so aus dem Fahrzeug springen.

Autozubehör für meinen Border Collie

Alu Hundebox M-L passend für den Border Collie

Welche Alubox passt für meinen Border Collie? Diese Box passt und bietet den besten Schutz im Auto für Dich und Deinen Hund! Die Box ist durch das Aluminium hochwertig und stabil. Auch nach längerer Benutzung klappert nichts.

Trixie 39342 Transportbox, Aluminium, M–L: 63 × 65 × 90 cm, silber/hellgrau
  • Mit Aluminiumrahmen, extra stabil, sicher und geräuscharm
  • Hochgeschlossene Wände für einen sauberen Standplatz und mehr Sicherheit
  • Breite Gittereinsätze für gute Belüftung und freie Sicht durch die Heckscheibe
  • Optimale Ausnutzung des Kofferraums durch abgeschrägte Seiten
  • Tür mit Sicherheitsverschluss. Tiergewicht (lbs): 70 ; Opening: 58 × 52 cm

Faltbare Hundebox/Transportbox L passend für Border Collie

Faltbare Transportbox für den Border Collie. Leichte und flexible Alternative zu sperrigen Plastik- oder Alutransportboxen. Somit kann bei Bedarf schnell Platz im Kofferraum geschaffen werden. Für mehr Sicherheit im Auto. Die Box ist stabil und robust. Auch als Schlafplatz/Rückzugsort geeignet. Die Box ist schnell zusammenfaltbar.
FEANDREA Hundebox, Transportbox für Auto, Hundetransportbox, Faltbare Katzenbox, aus Oxford-Gewebe, schwarz, L, 70 x52 x 52 cm PDC70H
  • Leicht, flexibel und praktisch – Sie können Ihr Haustier überallhin mitnehmen, egal wohin Sie fahren. Maße: 70 x 52 x 52 cm (B x H x T)
  • Geschicktes Design – Robuste Metallverstärkung, dicker Bezug aus Oxford Gewebe, und eine Unterlage mit weichem Kunstfell noch gratis dazu
  • Leichte Reinigung – Flecken und Schmutz lassen sich mit einer weichen Bürste entfernen. Falls notwendig, ist der Bezug auch abnehmbar
  • Absolut Sicherheit – Durch die dreiseitigen Sichtfenster zirkuliert die Luft, und abgerundete Ecken schützen Auto und Einrichtung
  • In Sekundenschnelle zusammenfaltbar – Kein Werkzeug notwendig

Kofferraumschutz – Das Auto bleibt sauber

Schützt die Stoßstange und Rückseite des Autos beim Ein- und Aussteigen des Hundes. Schützt den Kofferraum vor Kratzern, Matsch, Nässe und Hundehaaren. Lässt sich je nach Bedarf schnell ein- und ausbauen. Ein Muss für jeden Hunde- und Autofan.
Heldenwerk® Universal Kofferraumschutz Hunde Auto – Kofferraumdecke Ideal für deinen Hund – Kofferraumschutzmatte mit Seitenschutz für Kofferraum – Kofferraumschutzdecke Hund wasserdicht
  • SCHÜTZT IHR AUTO EFFEKTIV – Wasserdicht, reißfest & extrem robust, inklusive Ladekantenschutz und Seitenschutz: Die Auto-Schondecke schützt nicht nur Ihren Kofferraum vor Nässe, Kratzern & Schmutz, sondern auch die Stoßstange beim Beladen oder Einsteigen eines Hund!
  • SCHNELLER EIN- UND ABBAU – Der Kofferraumschutz für Hunde kann in nur wenigen Schritten sicher ein- und wieder ausgebaut werden: 2 Klickverschlüsse an den Kopfstützen sowie 4 Klettverschlüsse für die Seitenteile – mehr ist garnicht notwendig!
  • 100% UNIVERSALE PASSFORM – Vom Kleinwagen bis zum SUV: Die Heldenwerk Kofferraumdecke ist mit nahezu allen gängigen Fahrzeugmodellen kompatibel. Sie benötigen nichtmal einen Stoffinnenraum: Wir liefern das Klettverschluss-Gegenstück direkt mit!
  • EXTREM LEICHT ZU REINIGEN – Sie können die Heldenwerk Hundedecke schnell und kinderleicht reinigen: Ein feuchter Lappen reicht bereits aus, um Schmutz, Tierhaare und andere Verunreinigungen restlos zu entfernen – blitzschnelle Trocknung inklusive!
  • HELDENWERK-VERSPRECHEN – Da wir 100,0% in unsere Qualität vertrauen, möchten wir Ihnen eine absolut risikolose Bestellung ermöglichen: Sollten Sie mit Ihrem Kauf nicht voll zufrieden sein erhalten Sie Ihr Geld zurück – bis zu 2 Jahr nach Kaufdatum!

Hunde Sicherheitsgurt fürs Auto

Der Gurt ist für den Border Collie geeignet. Passt für alle Automarken. Die Länge ist verstellbar. Die elastische Rückdämpfung beugt Verletzungen vor. Sehr leichte Handhabung, da der Gurt prima in das Sicherheitsschloss passt. Mit dem Gurt kannst Du Bußgelder vermeiden, da Hunde gesichert mitfahren müssen. Bitte beachten: Im Falle eines Unfalls ist allerdings eine Transportbox besser.
BELISY Universal Hunde Sicherheitsgurt fürs Auto – passend für alle Hunderassen & Autotypen
  • ✅ 100% SICHER & ZUFRIEDEN ODER GELD ZURÜCK: Der in Deutschland entwickelte BELISY Hundegurt sorgt für eine sichere Fahrt für Deinen Vierbeiner und Dich. Zusätzlich vermeidest Du unnötige Bußgelder und Punkte in Flensburg!
  • ✅ PASSEND FÜR ALLE HUNDERASSEN & AUTOTYPEN: Der Hundegurt ist längenverstellbar (60-80cm) und besitzt einen Universalstecker, der für jeden Autotypen passt. Sollte es Probleme mit dem Gurt geben, gibt es ohne Wenn und Aber das Geld zurück!
  • ✅ ELASTISCHE RUCKDÄMPFUNG & 1A QUALITÄT: Bei einem Ruck durch einen Aufprall beugt das elastische Element im Gurt Verletzungen Deines Lieblings vor, die Belastung wird sanft abgefedert. Auch für schwerere Hunde geeignet.
  • ✅ EINFACHE HANDHABUNG & KOMFORT: Der stabile Karabiner wird am Hundegeschirr befestigt, das andere Ende wie ein herkömmlicher Gurt eingerastet.
  • ❤️AKTUELLES SONDERANGEBOT❤️: Kaufe 2 BELISY Produkte & spare 10% mit dem Code BELISY10 – Kaufe 3 BELISY Produkte & spare 15% mit dem Code BELISY15 – Kaufe 4 oder mehr BELISY Produkte & spare 20% mit dem Code BELISY20 – Jetzt bestellen und SPAREN!❤️

Hundedecke für eine saubere Auto Rückbank

Möchtest Du Deine Rücksitzbank und Dein Auto sauber halten? Die Decke hat Öffnungen für die Sicherheitsgurte, damit der Hund angeschnallt werden kann. Durch einen Reißverschluss ist die  Hundedecke mittig teilbar. Das ist besonders praktisch da neben dem Border Collie auch eine Person auf der Rückbank sitzen kann. So können z.B. Dein Kind und Dein Border Collie auf der Rücksitzbank sitzen. Strapazierfähig und wasserdicht (kann in der Maschine gewaschen werden). Inkl. zwei Schonbezüge für die Kopfstützen. Die Hundedecke hält das Auto sauber von Dreck, Wasser, Matsch, Hundehaaren etc.. Eine super Autodecke!
Meadowlark® Hundedecke für Auto Rückbank. Wasserdicht! Komplettschutz Comfort Autoschondecke für Hunde, Wasserfester Rücksitz Sitzbezug, ideale Autodecke für Haustiere, Schonbezüge Decke +2 Geschenke
  • ✅GENIESSEN SIE IHRE REISEN – keine Sorgen mehr über Schmutz wie Haare, Kratzer, Wasser Schlamm, Sand auf dem Rücksitz, wenn Sie mit unser extra starken und breiten Auto Hundedecke mit Ihrem geliebten Hund unterwegs sind! Wir versprechen Ihnen, Sie werden froh sein, weil Ihr Auto sauber bleibt. Verfügbar in 2 Größen: Standard (137 x 147 cm) passt in fast alle Autos und SUVs – und XL (152,5 x 162,5 cm) für große SUVs, Vans und Transporter
  • ✅HÖCHSTE QUALITÄT & BESTES MATERIAL – Unsere Meadowlark Autoschondecke – langlebige Top-Qualität, extrem widerstandsfähig, wasserdicht, rutschfest mit Sitzankern und robusten Reissverschlüssen für den Seitenschutz; extra gepolsterter Komfort, bestehend aus drei Schichten mit Doppelnähten, teilbar durch einen Reissverschluss. Garantiert besten Schutz und dauerhaften Gebrauch. Zu Ihrer Zufriedenheit bieten wir Ihnen eine 100% Geld-Zurück-Garantie & keine Frage & einen besonderen Einführungspreis
  • ✅KOMPLETTSCHUTZ FÜR TÜREN, KOPFSTÜTZEN UND RÜCKBANK – mit extra haltbaren Seitenschutzteilen mit Reissverschlüssen – diese Hängematte für Hunde schützt den Autositz und sichert den Hund ab. Die Seitenteile schützen die Türen und verhindern die Verschmutzung des Fußraumes. Alle Haare und der Schmutz bleiben auf dem Autositzbezug der Rückbank. Die Schutzbezüge für die Kopfstützen schützen den vorderen Bereich und die Rückseite der Kopfstützen gegen Speichel und Schmutz.
  • ✅IN EINER MINUTE AUFGEBAUT UND VOLL MASCHINENWASCHBAR: Selbst wenn Sie nicht der Typ sind, der alles ruckzuck aufbaut. Der Aufbau der Autodecke wird als eine leichte Übungen erscheinen. Befestigen der Bänder an den Kopfstützen und schon geht es los. Die Extras geben ein Maximum an Comfort wie die Öffnungen für die Klettverschlüsse für die Sicherheitsgurte. Genießen Sie Urlaub und Reiseabenteuer! Waschen Sie die Schondecke in der Waschmaschine
  • ✅PASSEN SIE ES IHREN BEDÜRFNISSEN AN & Kinder und Haustiere sitzen gemeinsam auf der Rückbank: Egal – ob SUV, Transporter oder ein anderes Auto, diese erstklassige Hundeschondecke wird gute Dienste leisten auch im Kofferraum oder auf dem Sofa. Die Einheitsgröße (137 x 147 cm) passt in nahezu alle Autos oder Transporter. Nutzen Sie den mittleren Reissverschluss, Kinder und Haustiere können sich die Rückbank bequem teilen. – Bonus Geschenke eingeschlossen.

Hunderampe fürs Auto

Schonend für Rücken, Hüfte und die Gelenke Deines Border Collie. Auch präventiv zur Vorsorge einsetzbar. Die Rampe ist besonders für alte oder kranke Hunde optimal geeignet. Dein Hund muss nicht ins Auto gehoben werden (Schont Deinen Rücken und den Deines Hundes!). Die Rampe ist zusammenklappbar. Anti-Rutsch-Belag. Bis 90 kg belastbar
Trixie 3939 Klapp-Rampe Petwalk, 40 × 156 cm, 4,5 kg, schwarz
  • Aus Kunststoff mit Anti-Rutsch-Beschichtung
  • Schont die Gelenke des Tieres
  • Sehr empfehlenswert bei Rücken- und Gelenkproblemen
  • Auch zur Präventivanwendung
  • Zusammenklappbar

Pfotenreiniger M

Tipp: Saubere Pfoten vor dem Sprung ins Auto (oder auch vor Betreten der Urlaubsunterkunft) bekommst Du mit dem mobilen Pfotenreiniger. Nach einem regennassen Tag im Wald kannst Du somit die Pfoten reinigen bevor Dein Border Collie ins Auto springt.
Paw Plunger Pfotenreiniger für Haustiere, ideal zur Pfotenreinigung bei Hunden
  • Sanfte Borsten reinigen die Pfoten Ihres Hundes
  • Verhindert Pfotenreizungen durch Salz oder andere Verunreinigungen in der Umgebung.
  • Kein Reinigungsmittel oder andere Chemikalien notwendig.
  • Zum besten Hundeprodukt von 2012 von blogpaws.com und Gewinner der 2012 der Next Big zing Pet Kategorie – Best Product Award
  • Entfernt Schmutz und Dreck von den Pfoten, bevor sie den Teppich oder die Möbel berühren.

Frischluftgitter fürs Auto

Praktisches Autozubehör: Gibt Deinem Hund frische Luft im Auto wenn er mal kurz alleine im Auto warten muß. Aber bitte nicht im Hochsommer! Passt sich an jede Autoscheibe an. Verhindert, dass der Hund hinausspringt oder seinen Kopf aus dem Fenster hält. Sorgt für Frischluft
Angebot
Trixie 13102 Auto-Abtrennung, faltbar, 33-110 cm, schwarz
253 Bewertungen
Trixie 13102 Auto-Abtrennung, faltbar, 33-110 cm, schwarz
  • Widerstandsfähiger Kunststoff
  • Sorgt für frische Luft im Auto
  • Passend für jede Fensterbreite
  • Für Kurbelfenster

So werden Autofahrten entspannt

  • Hauptreisezeiten meiden.
  • In den warmen Monaten besser früh morgens, abends oder nachts losfahren.
  • Häufiger Pausen einlegen und den Hund ein wenig auspowern, damit er im Fahrzeug wieder entspannen kann.
  • Dem Hund zwischendurch Wasser anbieten. Gerne leicht gekühlt aus einer Thermoskanne.
  • Futter hingegen nur, wenn er es verträgt und nicht reisekrank wird.
  • Hat Dein Auto keine Klimaanlage und es wird sehr heiß, können selbstkühlende Matten oder Kältekompressen helfen.
  • Droht der Border Colie zu überhitzen, lege ein angefeuchtetes Handtuch über ihn und bringe ihn ungehend an einen kühlen Ort. Am besten einen Tierarzt vor Ort aufsuchen.

Todesfalle Auto!

Lasse Deinen Hund niemals alleine im Auto zurück. Auch nicht für 5 Minuten und auch dann nicht, wenn der Pkw im Schatten steht und die Fenster einen Spalt weit offen sind. Das Risiko, dass der Border Collie überhitzt und einen Kreislaufkollaps bekommt ist viel zu hoch. Diese Gefahr wird leider jedes Jahr von achtloses Hundebesitzern unterschätzt. Im schlimmsten Fall versterben die Hunde qualvoll. Darum nimm Deinen Vierbeiner mit oder lasse ihn im Zweifelsfall zu Hause.


Border Collie im Zug

Wer mit dem Border Collie via Zug in den Urlaub fährt, sollte diese Entscheidung nicht kurzfristig treffen.

Wenigstens nicht, wenn es das erste Mal für den Vierbeinigen ist.
Besser ist es, eine wenig befahrene Zeit oder Strecke zu wählen. Die folgenden Punkte sind ebenfalls wichtig.

  • Border Collie im Zug mitnehmen
    Border Collie im Zug mitnehmen: es sollten nicht die Hauptverkehrszeiten am Wochenende für eine Zugfahrt gewählt werden!

    Während der Fahrt sollte der Border Collie Leine und Maulkorb tragen

  • Der Border Collie benötigt eine Fahrkarte und muss entsprechend angemeldet werden
  • Die Umstiegszeiten sollten bei längeren Fahrten so gewählt werden, dass der Hund ausreichend Zeit zum Erleichtern fernab des jeweiligen Bahnhofs erhält
  • Sofern möglich sollte auf langen Fahrten eine Kabine reserviert werden, diese bringt Halter und Hund Ruhe und Freiraum
  • Ausreichen Wasser und Futter mitbringen, um den Hund unterwegs zu versorgen
  • Der Hund darf nicht in den Speisewagen
  • Lasse den Boder Collie nicht auf Sitze springen oder gar darauf schlafen
  • Übe Bahnfahrten lange vor der eigentichen Reise. Kurze Fahrten mit der Straßenbahn oder U-Bahn eignen sich hierfür.
  • Nimm Feuchttücher, Küchenrolle und ein Raumspray mit. Nur für den Fall der Fälle, sollte dem Border Collie im Zug ein Malheur passieren.
  • Müllbeutel/Kotbeutel nicht vergessen!
  • Prima sind Fahrten mit dem Auto- oder Nachtzug. So können alle die Anfahrt verschlafen.

Fliegen mit dem Border Collie – Was ist zu beachten?

IATA Flugbox Border Collie
Für den Transport im Flugzeug muss der Border Collie in einer IATA zertifizierten Flugbox untergebracht sein!

Für die Kabine ist der Border Collie bei der Mehrheit der Fluglinien zu schwer – es sei denn, er ist ein zertifizierter Servicehund. Ist er das nicht, muss er also im Frachtraum mitfliegen. Auch hier ist wiederum eine IATA-zertifizierte Flug-Transportbox erforderlich.

Zudem muss der Hund auf dem Flug gemeldet sein und über eine Box der entsprechenden Größe und Beschaffenheit verfügen. Hinzukommen Mehrkosten und gesonderte Ein-Check-Zeiten.

Diese sind von Fluglinie zu Fluglinie verschiedenen und können sich mit der Zeit ändern. Auch hier sind also schriftliche Bestätigungen ratsam.

Weiter zu beachten ist, dass der Aufenthalt im Frachtraum puren Stress für den Border Collie bedeutet. Alles ist unvertraut, laute Geräusche, fremde Menschen, die die Box ein- und ausladen und auch noch lange Wartezeiten – für einige Wochen Urlaub ist es das schlicht nicht wert.

Hier ist eine anderweitige Unterbringung die bessere Wahl.

Darum sollte genau abgewogen werden, ob Du den Border Collie wirklich mit in den Flieger nimmst. Leider gibt es immer auch mal Zwischenfälle, bei denen Tiere im Frachtraum verendet sind. Sei es durch Stress, fehlende oder mangelnde Klimatisierung, falsche Unterbringung, bei dem Versuch aus der Box auszubrechen oder sogar im Transit.

Darum solltest Du einige Punkte genau beachten, wenn Du mit dem Border Collie an Bord eines Flugzeuges möchtest:

  • Informiere Dich lange vor dem Abflug, ob Hunde an Bord erlaubt sind (siehe auch Liste weiter unten)
  • Oftmals ist nur eine bestimmte Anzahl an Tieren an Bord gestattet. Darum solltest Du nicht zu spät buchen. Selbst wenn eine Anmeldung oft noch bis zu 24 Stunden vorher möglich ist.
  • Fliege wenn möglich nur Kurzstrecke und meide Mittel- und Langstreckenflüge.
  • Eine Zwischenlandung bedeutet zusätzlichen Stress für Deinen Hund und sollte ebenso vermieden werden.
  • Halte die Auflagen der Airline strickt ein. Sonst wird die Mitnahme des Hundes verweigert.
  • Manche Fluggesellschaften transportieren in den Sommermonaten grundsätzlich keine Haustiere.
  • In Flughafennähe sollte noch ein letztes Mal spazierengegangen werden. So wird der Flug und die Wartezeit davor entspannter.
  • Damit Dein Border Collie auf dem Flug kein Geschäft verrichten muss und sich auch nicht übergibt, füttere am besten 12 Stunden vor Abflug die letzte Mahlzeit.
  • Ist Dein Collie sehr ängstlich, stelle ihn einem Tierarzt vor, der kann ggf. Beruhigungsmittel verschreiben.
  • Bei langen Startverzögerungen solltest Du die Kabinencrew darauf hinweisen, dass ein Hund im Frachtraum ist. Besonders bei heißen Außentemperaturen kann es notwendig sein, den Vierbeiner noch einmal zu entladen.
  • Befestige einen Adressanhänger mit Deiner Telefonnummer und einem Notfallkontakt am Halsband Deines Hundes.
  • Nach der Landung solltest Du den Border Collie so schnell wie möglich in Empfang nehmen.
  • Geht am besten als erstes Gassi, wenn Ihr den Flughafen verlasst.

Wenn Du den Hund eincheckst, muss er die Box kurz verlassen, damit der Transportbehälter durchleuchtet werden kann. Eine gute Gewöhnung an die Box ist enorm wichtig, damit er auch gern wieder hinein geht und am Flughafen keine Faxen macht. Jetzt wäre auch ein guter Zeitpunkt, um noch einmal kurz zu kontrollieren, ob die Box für den Flug hergerichtet ist. Wechsel eine nasse Unterlage kurz aus, kontrolliere die Papiere und fülle Eiswürfel (aus einer Thermoskanne) in den Trinkwasserbehälter. So verschüttet nichts so leicht und der Wasservorrat hält hoffentlich länger.

Welche Flugbox passt für meinen Border Collie?

Flugzeugbox L (IATA Anforderungen) für Border Collie

Die Flugbox Größe L passt für den Border Collie. Die Box ist sehr stabil. Mit IATA-Zulassung, daher für Flugreisen geeignet.
Angebot
Karlie Transportbox Nomad, Größe L, 81 x 56 x 59 cm
  • Zugelassen bei allen Europäischen Luftfahrgesellschaften
  • in verschiedenen Größen erhältlich
  • hohe Qualität
  • Maximale Gewichtskapazität < 25,00 kg

Die Transportbox für den Flug vorbereiten

  • Die Innenmaße der Box müssen so bemessen sein, dass der Border Collie sich problemlos hinlegen, stehen und umdrehen kann.
  • Die Transportkiste muss wasserfest und bisssicher sein.
  • Lege saugfähiges Material in die Box, damit Urin oder Erbrochenes aufgesogen wird.
  • Es klingt unnötig, aber markiere mit Pfeilen, wo bei der Box oben ist.
  • Eine Decke mit vertrautem Geruch kann den Hund beruhigen.
  • Du kannst das Lieblingsspielzeug zum Zeitvertreib hineinlegen.

Wichtig: Befestige eine Klarsichthülle an der Transportbox, die alle wichtigen Unterlagen und Angaben zum Hund (als Kopien) erhält:

  • Adresse im Heimat- und Urlaubsland
  • Telefonnummer
  • Relevante Angaben zum Hund (Rasse, Aussehen, Geschlecht usw.)
  • Foto des Vierbeiners zur besseren Identifikation
  • Notfallkontakt im Inland (falls der Hund beispielsweise versehentlich nicht verladen wird o.Ä.)
  • Transpondernummer
  • Haftpflichtversicherung
  • EU-Heimtierausweis
  • Erwähne auch Besonderheiten (Verhaltensweisen, Allergien, Behinderungen etc.)


Linkliste zu den wichtigsten Fluggesellschaften

Welche Airlines nehmen Hunde bzw. Border Collies mit? Was kostet ein Hunde-Flugticket? Nimmt die Lufthansa meinen Border Collie mit? Welche Airline nimmt Hunde in der Kabine mit? Kann man mit Ryanair Border Collies mitnehmen?

Alle diese Fragen können wir Dir nicht pauschal beantworten. Bitte schaue daher auf die Bestimmungen Deiner Fluggesellschaft nach! Hier findest Du eine Auflistung der wichtigsten Fluggesellschaften und deren Beförderungsbestimmungen für Deinen Hund:

Hunde Pension

Border Collie Urlaub Spanien, Griechenland, Italien
Einen Border Collie im Sommer mit in den Urlaub nach Spanien, Italien oder Griechenland zu nehmen ist nicht immer die beste Option. Besser der Hund geht solange in die Hundepension.

Kurze Geschäftsreisen, Krankheit oder Flugreise – die Unterbringung in einer Hunde Pension kann aus verschiedenen Gründen für den Border Collie notwendig werden. Am besten ist es daher, eine nahegelegene und vertrauenswürdige Hunde Pension parat zu haben, wenn sie einmal nötig ist.

Hierbei ist es wiederum wichtig, die Regeln und Angebote der Unterkunft zu kennen und zu erfüllen. Werden intakte Hunde aufgenommen oder nur kastrierte Vierbeiner? Wird der Border Collie jederzeit betreut und beobachtet? Steht ein Tierarzt parat? Gibt es Beschäftigungsmöglichkeiten und wissen die Betreuer um die Besonderheiten der Rasse? Handelt es sich um eine zertifizierte Pension oder um ein privates Unternehmen, das beispielsweise bei Ruhestörung durch die vierbeinigen Gäste kurzfristig geschlossen werden kann?

Ideal ist es natürlich, wenn der Border Collie zunächst für ein paar Stunden und dann und wann für einen Tag abgegeben werden kann. Wird der Aufenthalt in der Pension dann wirklich einmal notwendig, ist das auch kurzfristig weniger problematisch.

Tipp: Als Alternative zur Hundepension können der Züchter,Familie, Freunde, Nachbarn oder befreundete Hundehalter um Betreuung gebeten werden. Kann dieser Gefallen erwidert werden, zeigen sich schnell viele Menschen bereit.

Was gehört ins Border Collie Reisegepäck?

Was in das Reisegepäck des Border Collies gehört, hängt natürlich vom Urlaubsziel, dem Transportmittel und der Dauer ab. Zu einer umfassenden Ausstattung gehören jedoch:

  • Der EU-Heimtierausweis ist ein Art internationaler Impfpass, der bei Reisen innerhalb der EU mitgeführt werden muss.
    Der EU-Heimtierausweis ist ein Art internationaler Impfpass, der bei Reisen innerhalb der EU mitgeführt werden muss.

    Das gewohnte Futter in ausreichender Menge

  • Bett, Kissen oder Decke
  • EU-Heimtierausweis oder sonstige Papiere und Identifikationsnachweise
  • Haustierapotheke und eventuell notwendige Medikamente
  • Transportbox
  • Spielzeug, Kauartikel, Beschäftigung
  • Maulkorb, Geschirr, Leine
  • Kotbeutel
  • Pflegeartikel wie Shampoo, Bürsten und Kämme
  • Schüsseln für Wasser und Futter

Tipp: Nummer, Adresse und Öffnungszeiten der nächstgelegenen Tierärzte und Tierkliniken parat zu haben, kann im Zweifelsfall Tierleben retten.

 

Fahrrad Fahren mit dem Border Collie

Der Border Collie möchte Arbeit und Bewegung. Neben dem Fahrrad zu laufen ist daher ideal für die Vertreter der Rasse. Allerdings gilt es auf einige Dinge zu achten.

Hunde Fahrrad-Anhänger L passend für Border Collie

Wenn es für den Hund besser ist nicht zu laufen, dann muss die Fahrradtour trotzdem nicht ins Wasser fallen. Der Border Collie kann im Fahrradanhänger mitfahren.
Angebot
Trixie 12816 Fahrrad-Anhänger, L: 75 × 86 × 80/145 cm, schwarz/rot
  • Aus strapazierfähigem, pflegeleichtem Polyester
  • Stabiler Metallrahmen; Räder Mit Schnellbefestigungssystem
  • Netz-Einsätze sorgen für gute Luftzirkulation
  • Mit Front- und Hecktür; zusätzlicher Wind- und Regenschutz in der Fronttür
  • Oberer Netz-Einsatz Mit verschließbarer Abdeckung; Mit reflektierenden Streifen sowie Reflektoren

Fahrradleine für größere Hunde

Den Border Collie sicher am Fahrrad führen? Am besten klappt das mit einer Fahrradleine. Falls der Border Collie zieht wird der Ruck durch die Feder abgemindert. Falls der Ruck zu groß wird, löst sich die Leine vom Fahrrad damit kein Unfall passiert.
Angebot
Trixie 1287 Biker-Set, für große Hunde
  • Auch für schwere und große Hunde
  • Für ein sicheres Führen des Hundes am Fahrrad
  • Stabil und belastbar
  • Ziehen des Hundes wird durch Feder gemildert
  • Sicherheitsanwendung mit Klettverschluss: Kurzführer löst sich bei ruckartigem Ziehen

Mit Border Collie Fahrrad fahren: Der Fahrer bestimmt die Pausen.

Hunde-Fahrradleine
Es gibt spezielle Fahrrad Hundeleinen, die das Laufen am Fahrrad vereinfachen.

Border Collies können sich nur schwer bremsen und wissen daher nicht, wann sie zuliebe ihrer Gesundheit langsamer werden oder aufhören sollten.

Daher muss der Zweibeiner Pausen und Tempo bestimmen. Besser ist es in jedem Fall, langsam zu fahren und häufige Stopps einzulegen.

Der Border Collie muss sich angeleint neben dem Rad die ganze Zeit konzentrieren – läuft hierbei aber nicht Gefahr, gesundheitlichen Schaden zu nehmen.

Mit Border Collie Fahrrad fahren: Wasser ist wichtig.

Hechelt der Hund, verliert er dabei Feuchtigkeit. Während der Pausen muss der Flüssigkeitshaushalt also ausgeglichen werden. Es gibt faltbare Wassernäpfe für unterwegs und auch spezielle Trinkflaschen für Hunde.

Mit Border Collie Fahrrad fahren: Es muss langsam angegangen werden.

Aufs Rad und los? Das geht nicht immer und sollte aus Sicherheitsgründen auch gar nicht erst versucht werden. Es ist wichtig, dass sich Fahrer und Hund zunächst aufeinander einspielen. Eine spezielle Hunde-Fahrradleine erleichtert das Zusammenspiel zwischen Hund und Fahrradfahrer.

Der Border Collie muss sich erst an das Fahrrad gewöhnen, indem es geschoben wird. Danach kann im Schritttempo gerollt und dann erst richtig gefahren werden.

Auf Radwegen und Straßen sollte der Hund zudem immer auf der abgelegenen Seite laufen – so bleiben alle möglichst sicher.

Übermäßige Belastung ist beim jungen Border Collie unbedingt zu vermeiden. Zudem können ältere Semster unter Umständen nicht mehr so gut mit dem Tempo mithalten und ermüden schneller. Hier kann ein Fahrradanhänger gute Dienste leisten. Ist der Hund erschöpft oder einfach noch zu jung, um lange neben dem Rad herzulaufen, kann er in den Anhänger und dort die Radtour weiter mitmachen. So ist der Hund trotzdem bei seinem Rudel und immer noch mittendrin im Geschehen

Hast Du Tipps für den Urlaub mit dem Border Collie? Bitte hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.